Kölblinger-Engelmann, Stadtleiterin der ÖVP-Frauen VB, zieht in den Landtag ein

Ein Blick zu den ÖVP Frauen unseres Bezirks :

Ende Mai 2017, beschloss der Landesparteivorstand der OÖVP, dass Elisabeth Kölblinger-Engelmann ab September 2017 in den OÖ Landtag als Abgeordnete einzieht. Sie ist seit 11 Jahren Stadtleiterin der OÖVP Frauen in Vöcklabruck und hat in dieser Funktion immer gezeigt, wie sehr ihr Politik für die Frauen und die Menschen in ihrer Region am Herzen liegen. Als Stadträtin für Finanzen, Soziales und Wohnbau hat sie in den letzten 7 Jahren viel für Frauen und Familien in Vöcklabruck umgesetzt. Wir freuen uns, dass sie die Anliegen unseres Bezirkes bzw. der Frauen im Landtag gut einbringen wird.

3D-Berufsorientierung in der NMS Vöcklamarkt

Der Berufsorientierungs-Gemeinschaftsfilm 3D und die Broschüre „Berufs- und Karrierepfad in Technik & Naturwissenschaft“ des „Zukunftsraum Vöcklabruck.Gmunden“ wurden Herrn Direktor Franz Gilhofer und den SchülerInnen der 7. Schulstufe durch Bgm. Josef Six, Erwin Vogeneder (Vowa GmbH), Mag. Martin Lechner (Hawle Armaturenwerke GmbH) und Christian Söser (Regionalmanagement OÖ GmbH) übergeben.  Auf insgesamt 60 Seiten zeigt die Broschüre den Schülerinnen und Schülern aus der Region, welche Betriebe ihre Türen öffnen und einen Einblick in die spannende Welt rund um „3D“ geben, sowie Schulen mit Schwerpunkt in Technik & Naturwissenschaft. Zusätzlich stehen die Angebote auch auf unserer Website zum Download bereit.

Broschüre: http://www.rmooe.at/aktuelles/brosch%C3%BCre-betriebliche-schnupperangebote-

Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Vöcklamarkt- Pfaffing

Im März 2017 fand die Jahres- Seniorenbundhauptversammlung des Seniorenbundes Vöcklamarkt-Pfaffing, mit Neuwahl des Vorstandes, statt. Dazu konnte Obfrau ÖR Maier Resi viele Ehrengäste (Pfarrer Mag. Schnölzer, Bgm Six, BO Mag. Auzinger und LAbg. Michaela Langer- Weninger) sowie zahlreiche Seniorenbundmitglieder begrüßen.
Besonders erfreulich ist der Stand von derzeit 516 Mitgliedern, womit der SB Vöcklamarkt–Pfaffing die stärkste Ortsgruppe im Bezirk Vöcklabruck ist. Auch zahlreiche Mitglieder wurden geehrt (2 Personen für 40 Jahre, eine für 35 Jahre, sechs für 30 Jahre, zehn für 25 Jahre und zwanzig für 20 Jahre Mitgliedschaft).
Für seine 7-jährige Tätigkeit als Schriftführer und Pressereferent erhielt Kons. Bgm i.R. Anton Durchner die silberne Verdienstnadel überreicht.

Bei der Neuwahl wurde ÖR Maier Resi als Obfrau einstimmig bestätigt. Auch die Wahl der übrigen Vorstandsmitglieder erfolgte einstimmig. Der erst kürzlich neugewählte Bezirksobmann Mag. Auzinger berichtete über seinen bisherigen beruflichen- und privaten Lebensweg sowie über die Aktivitäten und Ziele des Seniorenbundes und bedankte sich bei der Obfrau bzw. bei den Vorstandsmitgliedern und den Sprengelmitarbeitern für die geleistete Arbeit.

Spendenübergabe durch die ÖVP Frauen von Vöcklamarkt

Der vor kurzem von Susanne und Johann Dullinger neu gegründete Verein “Von Mensch zu Mensch” begleitet, betreut und fördert Erwachsene mit Beeinträchtigung in familiärer Atmosphäre. In der sozialen Einrichtung in einem angemieteten Wohnhaus ist die Tagesbetreuung durch qualifiziertes Fachpersonal von maximal fünf beeinträchtigten Erwachsenen möglich. Dem Verein “Von Mensch zu Mensch” möchten die ÖVP Frauen unbürokratisch helfen und ihren Beitrag für diese im Aufbau befindliche Organisation leisten.
Die Spendensumme wurde bei der heurigen Adventkranzaktion erwirtschaftet.

Bienenweide 2017

Wie schon in den letzten Zeitungen berichtet, wurden vor einem Jahr im Gemeindegebiet von Vöcklamarkt bienenfreundliche Sträucher gepflanzt und Äcker mit einer bienenfreundlichen Saatgutmischung bestellt! Eine der ersten Nahrungsquellen für die Völker sind, wie jedes Jahr, die Weidenkätzchen!

Diese wurden in den letzten Wochen bereits rege von unseren fleißigen Bienchen besucht. Um ihnen auch heuer über den Sommer mehr Nahrungsangebot bereitstellen zu können, wird die Bienenweideaktion 2017 mit Sträuchern und Saatgut weitergeführt.
Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich an: Gramlinger Alois Tel: 07682/3078

Aktiv trotz Demenz – mit Demenz Leben: Der Mensch steht im Mittelpunkt

Trainerin Elli Mayr

Seit September 2016 gibt es unsere Nachmittagsgruppe. Mittlerweile besuchen mich 5 Damen jeden Dienstag von 14.00-17.00 Uhr im APZ-Vöcklamarkt. Die geselligen Stunden mit Kaffeepause sind schon sehr beliebt!
Die Angehörigen werden so unterstützt und entlastet. Meine Aufgabe besteht darin, zu motivieren und zu aktivieren und die noch vorhandenen Fähigkeiten durch Gedächtnistraining,
Wahrnehmungstraining und Beschäftigungstraining mit Alltagsmaterialien so zu fördern, dass diese so lang wie möglich erhalten bleiben. Neuzugänge sind jederzeit herzlich willkommen, da es noch freie Plätze gibt.

Demenzvorsorge im APZ: jeden Dienstag von 14.00-17.00 Uhr im APZ-Vöcklamarkt

Wir können die Demenz nicht „wegtherapieren“, aber wir können versuchen, den Menschen zu erreichen – zu kommunizieren.