SENIOREN

Titelbild

Maier Resi, Obfrau

Ortsgruppe Vöcklamarkt – Pfaffing

Wenn das alte Jahr erfolgreich war,

dann freue dich auf’s neue,

und war es schlecht, ja dann erst recht.

(Albert Einstein)

 

 

 

Unser Programm für den Monat Jänner 2020:

 

Mittwoch, 8. Jänner: Wandertag

Abfahrt: 13:00 Uhr vom Parkplatz Thellmann mit Privat-PKW zum Wirt z‘
Bierbaum. Von dort wandern wir auf den Hehenberg zum geographisch höchsten Punkt von Vöcklamarkt. Unsere Runde führt dann weiter durch den Wald die steile Vöcklaleiten entlang bis zum Vöcklabogen in Langwies und dann über Walkering und Viecht wieder zurück = 7 km 160 hm in 2 Std. Die Runde kann bei Viecht auf 5 km / 150 hm /1,5 Std. abgekürzt werden. Festes Schuhwerk ist nötig! Tourenbegleiter: Zehentner Fritz, Tel. 0664 73542535.


Samstag, 11. und 25. Jänner: Wassergymnastik

jeweils 11:00 bis 12:00 Uhr In unserem Hallenbad


Dienstag, 14. und Mi. 15. Jänner: Bezirks-Eisstock-Meisterschaft in Gampern.


Mittwoch, 15. Jänner: Ab 9:00 Uhr Anmeldung im Gh. Rauchenschwandner

für Fahrten und Reisen 2020 laut Programmheft

Zur Vereinfachung und raschen Abwicklung siehe Rückseite am Monatszettel.

Abschnitt ausfüllen, abtrennen (ges. Programm bleibt erhalten) und zur Anmeldung mitbringen.


Donnerstag, 16. und 30. Jänner: Seniorentanz

jeweils um 9:00 Uhr im Untergeschoss des Hallenbades


Mittwoch, 22. Jänner: Singnachmittag

14:00 Uhr Gasthaus Rauchenschwandner


Donnerstag, 23. Jänner: 14:00 Uhr Kegelnachmittag im Gh. Egger (Walchner Keller)

Es sind auch Nichtkegler/innen in der warmen Gaststube zu einem „Plauscherl“

einer Karten- oder Kaffeerunde herzlich eingeladen!


Mittwoch, 29. Jänner: Tarockkurs

für geistig Junggebliebene. Anmeldung bei Hans Kurz, Tel. 3113.


Freitag, 31. Jänner: 9:00 Uhr Frühstück

im Gh. Rauchenschwandner und Ausgabe des Februar-Programmes.


Operette „der Bettelstudent“ im Musiktheater Linz

Termin: Donnerstag, 20. Februar 2020 – Beginn 17:00 Uhr

10 Karten sind vorhanden: 6 Karten / € 15,80, 4 Karten / € 59,40.

Anmeldung bei Hans Kurz bis spätestens 15. Jänner 2020, Tel. 0664/1375540.