Errichtung eines „Funcourts“ beim Sportzentrum

Bereits seit Jahren gibt es den Wunsch von unserer NMS-Schulleitung aber auch von Seiten der UNION Vöcklamarkt über die Errichtung eines sogenannten „Funcourts“. Dies ist ein vielseitig nutzbarer Sportplatz zur Ausübung von Volleyball, Basketball, Handball, Badmington Fußball usw. Außerdem könnte dieser Platz im Winter als Eislauffläche genützt werden. Der Funcourt stünde in erster Linie der […]

Gemeinde kauft 3 Liegenschaften im Ortszentrum

Bereits im Jahre 2011 beschäftigte sich unser Ortsplaner Dr. Christoph Hauser in seiner Studie „Innovationsachse Vöcklamarkt“ mit den zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten unseres Ortszentrums. Im Projekt „Innovationsachse Vöcklamarkt“ untersuchte er die Entwicklungsmöglichkeit der Achse „Dullinger-Kreuzung-Haupt-straße-Lehrstraße bis zur Kreuzung Pfaffingerstraße“. Ein wesentlicher Problembereich dieser zukünftigen „Zentralachse“ ist die Verkehrssituation bei der ehemaligen Apotheke bzw. dem Stüger Haus. Dies […]

Anschluss an Deutschland & Einladung zur Erinnerung

Auch in diesen Tagen gedenken wir wieder einer besonderen Zeit, des „Anschlusses“ an Deutschland vor 80 Jahren. Sehr viele von uns stehen heute diesem Gedenken mit zwiespältigen Gefühlen gegenüber. Mit der Hochachtung vor den Opfern des Krieges, verbindet sich der Wunsch nicht mehr an geschlossenen Wunden zu rühren. Sehen wir unsere Gedenkstätten und unser Gedenken […]

Seit Schulbeginn 2017 „Schulische Nachmittagsbetreuung“ in der NMS Vöcklamarkt

Auch in unserer Gemeinde gibt es immer mehr Familien mit schulpflichtigen Kindern, in denen beide Elternteile berufstätig sind. Wenn dann auch keine Großeltern zur Verfügung stehen, fehlt schulpflichtigen Kindern oftmals ein Ansprechpartner. Ein solcher wäre nicht nur für die geforderten Hausaufgaben, sondern auch für die generelle Beaufsichtigung und das soziale Lernen des Kindes von großer […]

publicdomainpictures.net

Frohe Weihnachten allen Vöcklamarkterinnen und Vöcklamarktern

Für viele von uns ist die Vorweihnachtszeit alljährlich eine Herausforderung, gerade so, als ob mit dem Jahresende das Ende der Zeit erreicht wäre und es danach nicht mehr weiter ginge. Am Gemeindeamt sind die Vorhaben für das kommende Jahr zu planen und mit den finanziellen Möglichkeiten im Budgetplan abzustimmen, Sitzungen, Weihnachtsfeiern, und vieles mehr. Natürlich […]

30 Jahre Adventkranzbinden unserer ÖVP-Frauenbewegung

Selbst Renate Zauner war erstaunt, als sie vor ein paar Wochen das Plakat aus dem Jahr 1987 mit der Einladung zum gemeinsamen Adventkranzbinden entdeckte. Dieses Jubiläum bedarf besonderer Beachtung. Der Erlös aus dieser Aktion, verbunden mit einem Naschmarkt im Pfarrsaal wurde in all den Jahren gemeinnützigen Zwecken zugeführt. Die ÖVP-Frauen konnten damit die Pfarre, die […]

Kinderspielplatz Mühlfeldstraße mit neuen Geräten aufgewertet.

Im Zuge des Baues der Reihenhausanlage Mühlfeldstraße vor rund 25 Jahren wurde auch ein Kinderspielplatz mitgeplant. Dieser Spielplatz wird von den Kindern der Mühlfeldstraße und der umliegenden Ortschaften Thalberg, Spielberg usw., gerne genutzt. Natürlich hinterlassen 25 Jahre am Spielplatz ihre Spuren. Eine Abordnung der Eltern aus der Nachbarschaft bat daher im Rahmen der Bürgermeisterstammtische um die Sanierung bestehender Gerätschaften und zusätzlichen Aufwertung dieses Spielplatzes mit neuen Geräten. […]

Zähes Ringen um Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigung

In der Hoffnung auf mehr Wohnplätze für beeinträchtigte Menschen fuhren mein Bürgermeisterkollege Hans Baumann aus Frankenburg, die Obfrau der Arbeitsgruppe der Lebenshilfe Erni Rosenkranz, Gottfried Heiml und ich zu Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ). Es gab intensive Gespräche, doch auf eine Umsetzung der vorgetragenen Pläne müssen wir vorerst noch warten. Wir wollten bei diesem Termin mit der Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer wiederum auf die Wohnungsnot von beeinträchtigten Menschen aufmerksam machen. […]

Ab sofort sicheres Queren ohne Wartezeiten

Am 11. August war es endlich soweit; die neue ÖBB-Westbahnüber- und unterführung im Bereich Redl-Zipf wurden eröffnet. Über Jahre hinweg suchten wir nach einem alternativen Straßenverlauf, welcher nach der Schließung des Bahnschrankens für alle Beteiligten und Betroffenen verträglich erschien. Im Mai 2012 einigten sich ÖBB, Landesstraßenverwaltung, die betroffenen Grundbesitzerinnen und –besitzer, Anrainerinnen und Anrainer, die Gemeinden Vöcklamarkt und Neukirchen schlussendlich auf eine vom Büro […]